Willkommen!

Eingebettet in die idyllische Berglandschaft des Hochschwarzwaldes ist DER HIRSCHEN ein schön gelegenes Hideaway für Naturliebhaber, Entspannungssuchende, Abenteuerlustige und Genießer. Der Standort im malerischen Klosterort St. Märgen auf 900 m Höhe begeistert zu jeder Jahreszeit durch seine wunderschöne Wald- und Wiesenlandschaft. Die sonnige Höhenlage und das atemberaubende Panorama lassen das Gemüt erstrahlen und beflügeln den Geist.

Einst Herberge für Sommerfrischler ist DER HIRSCHEN heute ein perfekter Zufluchtsort für Zeit- und Freigeister, mit Weitblick soweit das Auge reicht…






Hotel

Das Gebäudeensemble der Hotelanlage besteht aus drei Häusern: Stammhaus, Landhaus und HIRSCHENlodge. Eine weitläufige Gartenanlage mit altem Baumbestand, eine Biergarten Terrasse für gute Laune Abende unter freiem Himmel, ein Restaurant mit ausgewählten regionalen Spezialitäten, der Relax-Bereich mit finnischer Sauna und Massageraum und insgesamt 40 gemütliche Zimmer und Suiten sorgen für Ihre Entspannung, Erholung und das Wohlgefühl.

Um einen perfekt auf Sie zugeschnittenen Urlaub bei uns verbringen zu können, bieten wir Ihnen interessante Arrangements und Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Zimmerkategorien an.

Tagungen & Konferenzen

Ob Sie mit Ihrem Team neue Strategien entwickeln, Ihre Mitarbeiter schulen, oder in Klausur gehen wollen, unsere Konferenzräume mit Tageslicht und freiem Blick ins Grüne bieten Ihnen ideale Voraussetzungen für produktives Arbeiten.
Für den lockeren Austausch in den Pausen stehen Ihnen unsere HIRSCHENlounge sowie der weitläufige HIRSCHENgarten zur Verfügung. In der gemütlichen HIRSCHENstube bieten wir Ihnen ausgesuchte, saisonale Menüs unseres Küchenchefs, und bei mehrtägigen Veranstaltungen sorgen unsere 40 Hotelzimmer für Ihre Erholung und Wohlgefühl.

RESTAURANT HIRSCHENstube

Könnte man doch jeden Abend in der HIRSCHENstube essen gehen! Zum Beispiel: Mal ein geschmortes Schweinebäckle auf dem Teller mit hausgemachten Spätzle, oder ein saftiges Wiener Schnitzel, täglich Käse oder Schwarzwälder Schinken von Raimund aus Todtnau mit Bauernbrot, immerzu das Hirschragout mit köstlichem Rotkraut und ohne Ende Mandelmilchsorbet, herrlich!

Der Zugang zum Restaurant führt Sie erst einmal in die HIRSCHENlounge. Man könnte mit dem HIRSCHENaperó anfangen, bevor man an einem der weiß eingedeckten Tische in der warmen HIRSCHENstube Platz nimmt, um schließlich eine Forelle aus der hauseigenen Quelle zu verspeisen. Es versteht sich von selbst, dass der Chefkoch Christian Schalkowsky zu der edlen Gattung der „rastlosen Trüffelschweine“ gehört, die immerzu auf der Suche nach den besten Produkten aus der Region sind.

Eine Philosophie, die auch bei den Weinen nicht Halt macht. Die Gastgeberin, Katharina Lausterer, hat ein sicheres Händchen für besondere Weine: Immer wieder bestückt sie die Weinkarte mit erlesenen Weinen Badens bester Erzeuger.


Öffnungszeiten Restaurant:


Täglich ab 18:00 Uhr
Sonntag ab 12:00 Uhr durchgehend

Rund um den Hirschen

Nur 25 Autominuten von Freiburg entfernt, umgeben von der beeindruckenden Berglandschaft des Hochschwarzwaldes liegt der traditionsreiche Klosterort St. Märgen. Der „Ort auf der Höh“, hat eine reiche Kulturgeschichte, deren Anfang eng mit der Marienwallfahrtskirche und mit der Gründungszeit des Augustiner-Klosters im Jahre 1118 verbunden ist. Darüber hinaus zählt St. Märgen zur Hochburg der Schwarzwälder Kaltbluthengste und ist ein beliebtes Ausflugsziel mit zahlreichen Wander- und Sportangeboten für Sommer- und Winterliebhaber.

  • Naturbadesee
  • Mountainbike
  • Großzügiger Waldspielplatz
  • Wanderwege
  • Langlauf und Ski alpin
  • Höhenpromenade, ideal zum Walken oder Joggen
  • Panorama-Hochschwarzwaldstraße für Oldtimer– und Radsportfreunde

Kontakt

Feldbergstraße 9
79274 St. Märgen
Telefon: +49(0)7669-940 68 0
Fax: +49(0)7669-940 68 88
info@derhirschen.de

Öffnungszeiten Restaurant:
Täglich ab 18:00 Uhr
Sonntag ab 12:00 Uhr durchgehend